Lärm und im Zentrum der Seele
Alles auf laut
DAWLESS!!!

Im Geiste von Dada - Techno und Industrial

Musik wie gemalt - im Herzen des Lärms

Im äußeren Chaos findet sich tief im Innern - Ruhe und klare Meditation.

Patchkabel - einfach geil - Die Adern des Tons
Einfach durchdrehen
Minimal, mit viel Druck!
Dirigent - als Amateur immer mit Liebe!
Auf der Suche nach dem nächsten Sweetspot

Ekstase und Bewußtseinsgier

Jagd zum nächsten Sturz in den Moment

Gerade läuft der Rhythmus und der Ton perfekt. Alles bricht in sich zusammen. Der nächste Augenblick wird zur Offenbarung. Alles verbindet sich erneut.

Techno muss live gespielt werden
Immer wieder der Versuch Ordnung zu gestalten
Kabel, Kabel, Kabel

Live + Videostreams

Meine Readymades gibt es mit Herzblut und Energie

Du willst auf Deinem Event echte Kunst! Lass Dich auf ein Abenteuer mit blutenden Ohren ein!

Equipment

Musik unter Strom

Ich (Tobias) liebe elektronische Instrumente. Urlange Erfahrung mit Improvisation an der E-Gitarre. Viele Experimente mit Analogsynths. Heute ist das Modularrack das Zentrum des Irrsinns.

Improvisieren - Erzeugen und Zerstören - Aufbauen und Suchen

Musik als Kunst

Tobias Post

Frühkindliche Musikerziehung ist an mir komplett vorbeigegangen. Musik habe ich erst mit 18 für mich entdeckt.
Mit meinem Künstlerherz und der unwissenden Arroganz eines kleinen Intelektuellen habe ich jegliche Musik abgelehnt. Die Gleichaltrigen hörten halt Charts. Dann kam ich über Freunde in den Kontakt zum Metal. Mein Vater kaufte mir meine erste E-Gitarre und es ging los. Eine kleine Metalband.
Improvisierter Hardcore eroberte schnell meine Künstlerseele. Industrial - Gothic - Zwischenfallkultur war irgendwie in Bochum einfach da. Experimentelle Musik - Atemgesang in der Tanztheatergruppe an der UNI.

Gott sei Dank konnte ich immer frei und bei mir selbst bleiben.
So bin ich mit Leib und Seele Amateurmusiker im besten Sinne. Der Amateur tut was er liebt.


Jede Minute ein Unikat - Zulange rumprobiert - der Ton ist weg - Alle Kabel wieder raus - Es geht wieder von vorne los

Musik muss auch Kunst sein

Multiple Persönlichkeiten

Ich verwende verschiedene Artist-Synonyme für unterschiedliche Stilrichtungen. Aber alle sind improvisiert und haben den starken Hang zum kreativen Chaos. Die Musik findest Du bei iTunes, Spotify, Amazon und vielen anderen Streaming-Diensten.

Industrial Techno

KLARK VOID

www.klarkvoid.com ...

Ganz klar Wurzel im Techno mit starkem Industrial Einschlag. Immer wieder der Versuch von Einfachheit - aber die Improvisation schlägt immer wieder zu.
Meistens 120-140 BPM

Alben, Video und weitere Inhalte auf der Artist-Seite.

Dark Industrial

INFINITE LARG

www.infinitelarg.com ...

Einfach Dunkel und zerstört. Tanzbarer Lärm. Ganz klar der bösere Bruder von KLARK VOID.
Meistens 140 BPM Plus

Alben, Video und weitere Inhalte auf der Artist-Seite.

Einfach Experimentell und echt speziell

MARGAN ALIEN

www.marganalien.com ...

Noise, irgendwie Filmmusik und doch Orchester beim Instrumente stimmen.
Manchmal schwer auszuhalten, aber ich liebe es.
Geschwindigkeit pro Stück sehr variabel.

Alben, Video und weitere Inhalte auf der Artist-Seite.

Meditativer Industrial

TORK OSMO

www.torkosmo.com ...

Irgendwie Noise und experimentell, aber für offene Ohren auch Sakral.
Meistens unter 80 BPM

Alben, Video und weitere Inhalte auf der Artist-Seite.

info@cube4dev.de

0800 668 466 3